Seminarübersicht Seminare für Makler

Die Schadenregulierung in der Bauhaftpflichtversicherung

Grundlagenseminar

Köln, 18.03. - 19.03.2019
Steigenberger Hotel Köln

Joachim Fliege
Senior Manager Insurance, NKT Cables Group GmbH, Köln
Dieter Frömel
Allianz Vers.-AG, München, Leiter Haftpflicht Bau- und Architektenschäden
Heinrich H. Mühe
Haftpflicht- und Versicherungsspezialist, Hannover

590,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

12,5 Stunden


Online-Recherche und Betrugsbekämpfung in der Versicherungswirtschaft

Betrugsbekämpfung effektiv gestalten

Köln, 19.03. - 20.03.2019
Steigenberger Hotel Köln
Hamburg, 26.03. - 27.03.2019
Radisson Blu Hotel
München, 21.05. - 22.05.2019
Maritim Hotel München

Marcus Lindemann
Online-Recherche-Trainer autoren(werk) GmbH & Co. KG, geschäftsführender Autor, Berlin

710,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

12,5 Stunden


Verletzung von Verkehrssicherungspflichten

Neueste Rechtsprechung des BGH und aktuelle Probleme

Köln, 21.03.2019
Steigenberger Hotel Köln

Wolfgang Wellner
Richter im VI. Zivilsenat (Haftungssenat) des BGH

370,- € zzgl. MwSt.

6 Stunden

6,0 Stunden


Sachschaden Kompakt

Schadenregulierung auf Basis aktueller Bedingungen
Kompaktes Seminar zu den versicherten Gefahren in der Sachversicherung

Köln, 21.03. - 22.03.2019
Steigenberger Hotel Köln
Köln, 25.09. - 26.09.2019
Steigenberger Hotel Köln

Hartmut Schuster
SparkassenVersicherung Wiesbaden, Abteilungsleiter Sachschaden

bei gleichzeitiger Buchung beider Teile 980,- € zzgl. MwSt.
jeweils bei Einzelbuchung 560,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

12,5 Stunden


Verkehrshaftungsversicherung

Aufbau- und Vertiefungsseminar

Hamburg, 22.03.2019
Radisson Blu Hotel

Erwin Abele
Rechtsanwalt, Langjähriger Verkehrshaftungsreferent, Allianz Versicherungs-AG
Günter Weinlich
langjähriger Leiter Transport, Basler-Securitas Versicherungs-AG

390,- € zzgl. MwSt.

6 Stunden

6,0 Stunden


Einführung in die Technische Versicherung

Grundlagenseminare
Teil 1: Maschinenversicherung für stationäre und fahrbare Maschinen in der Praxis
Teil 2: Grundlagen TV-BU (Betrieb)
Teil 3: Grundlagen TV-BU (Schaden)

Hamburg, 27.03. - 28.03.2019
Radisson Blu Hotel
Hamburg, 30.09. - 01.10.2019
Radisson Blu Hotel
Hamburg, 04.03. - 05.03.2020
Radisson Blu Hotel

Dipl.-Ing. Christoph Harden
Harden Schaden-support GmbH, Geschäftsführer, Hamburg
York Kreiner
Rechtsanwalt, Wilhelmshaven
Dipl.-Ing. Dieter Spaar
HDI Global SE, Leiter TV Ausland, Hannover
Dipl.-Ing. Klaus Unger
interRisk GmbH, Senior Risk Consultant Abteilungsleiter Technische Versicherungen
Dipl.-Ing. Axel Wensch
Technisches Kontor für Versicherungen GmbH, Geschäftsführer, Düsseldorf

bei gleichzeitiger Buchung aller Teile: 1.400,- € € zzgl. MwSt.
jeweils bei Einzelbuchung: 570,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

12,5 Stunden


Verkehrsunfälle nicht motorisierter Verkehrsteilnehmer

Grundlagenseminar

Hamburg, 29.03.2019
Radisson Blu Hotel

Dietrich Freyberger
RAe Busse & Miessen, Bonn, Fachanwalt für Verkehrsrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht
Dr. Markus Wessel
Vorsitzender Richter am OLG Celle (Verkehrsunfallsenat) Vorstandsmitglied im Deutschen Verkehrsgerichtstag

390,- € zzgl. MwSt.

6 Stunden

6,0 Stunden


Versicherungsmedizinische Grundlagen für die Bearbeitung von Personenschäden

Gehirn, Sinnesorgane und innere Organe

Köln, 08.04. - 09.04.2019
Steigenberger Hotel Köln

Dr. Christoph Hirgstetter
Arzt für Chirurgie, Allianz Deutschland AG, München, Gesellschaftsarzt
Dr. med. Roland Schelter
Arzt für Chirurgie, Allianz Deutschland AG, München, leitender Gesellschaftsarzt

570,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

12,5 Stunden


Die Berechnung des Unterhaltsschadens

Das "Kleine 1x1" der Schadenregulierung

Köln, 08.04. - 09.04.2019
Steigenberger Hotel Köln

Dietrich Freyberger
RAe Busse & Miessen, Bonn, Fachanwalt für Verkehrsrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht

560,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

12,5 Stunden


Verhandlungsführung in der Schadenregulierung

Verhandlungsführung I/Verhandlungsführung II/Prozessprävention

Köln, 08.04. - 09.04.2019
Steigenberger Hotel Köln
Köln, 13.06. - 14.06.2019
Steigenberger Hotel Köln
Köln, 29.10. - 30.10.2019
Steigenberger Hotel Köln

Dr. Dirk Winkelmann
Geschäftsführer dw-train, Lehr- und Prüfbeauftragter DVA und GDV zu Ermittlungstechniken in Betrugsfällen und Verhandlungsführung, Glaubhaftigkeitsgutachter, Mediator

bei gleichzeitiger Buchung aller Teile: 1.950,- € € zzgl. MwSt.
jeweils bei Einzelbuchung: 710,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden


Haftpflichtversicherungen für die am Bau Beteiligten

Köln, 10.04.2019
Steigenberger Hotel Köln

Ulrich Kleefisch
AXA Versicherung AG, Leiter Haftpflicht Schaden Süd Mitglied der Arbeitsgruppe Haftpflicht/Strukturreform beim GDV

370,- € zzgl. MwSt.

6 Stunden

6,0 Stunden


Arzthaftungsrecht

Grundlagenseminar (zum Teil mit vertiefenden Fragestellungen)

Köln, 10.04.2019
Steigenberger Hotel Köln

Wolfgang Frahm
Vorsitzender Richter Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht

370,- € zzgl. MwSt.

6 Stunden

6,0 Stunden


Bauleistungsversicherung

Grundlagenseminare zu ABN/ABU und ABBL
Teil 1: Betrieb/Teil 2: Schaden

Köln, 11.04. - 12.04.2019
Steigenberger Hotel Köln
Köln, 23.09. - 24.09.2019
Steigenberger Hotel Köln

Dipl.-Ing. Manfred Kansy
AXA, Leitender HBV TV Schaden Mitglied der Arbeitsgruppen AG BauMo (Bauleistung und Montage) und AG MB-Ü (Musterbedingungen übergreifend) im GDV
Rolf Rehm
Sachverständiger für Bauleistungs- u. Bau-Betriebshaftpflichtversicherungen, Langjähriger Geschäftsführer der DYWIDAG-Versicherungsverm. GmbH, Mitautor des "Kommentars zur Bauleistungsversicherung 2008", Beck Verlag
Dr. Ronald M. Roos
RAe Roos & Schmitz-Gagnon, Köln Fachanwalt für Bau - und Architektenrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht Mitautor des „Kommentars zur Bauleistungsversicherung 2008 (ABN/ABU 2008)“, VVW Karlsruhe

bei gleichzeitiger Buchung beider Teile: 1.030,- € € zzgl. MwSt.
jeweils bei Einzelbuchung: 590,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

12,5 Stunden


Einführung in die Industrielle Sachversicherung

Grundlagenseminare
Teil 1 und Teil 2

Köln, 11.04. - 12.04.2019
Steigenberger Hotel Köln
Köln, 28.10. - 29.10.2019
Steigenberger Hotel Köln

Ralf-Dietmar Berg
EUROASSEKURANZ Versicherungsmakler AG, Leiter Mitte Sach/TV-Versicherung
Markus Mehlis
Basler Versicherung AG, Abteilungsleiter Sach-Gewerbe/Industrie

bei gleichzeitiger Buchung beider Teile: 1.010,- € € zzgl. MwSt.
jeweils bei Einzelbuchung: 570,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

12,5 Stunden


Die Regulierung des KH-Schadens

Grundlagenseminare
Teil 1: Deckung und Haftung/Teil 2: Sach- und kleinere Personenschäden

Köln, 06.05. - 07.05.2019
Steigenberger Hotel Köln
Köln, 30.09. - 01.10.2019
Steigenberger Hotel Köln

Dietrich Freyberger
RAe Busse & Miessen, Bonn, Fachanwalt für Verkehrsrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht

bei gleichzeitiger Buchung beider Teile: 980,- € € zzgl. MwSt.
jeweils bei Einzelbuchung: 560,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

12,5 Stunden


Aktuelles Transportrecht 2019

Tendenzen im nationalen und internationalen Haftungs- und Versicherungsrecht

Köln, 06.05. - 07.05.2019
Steigenberger Hotel Köln

Erwin Abele
Rechtsanwalt, Langjähriger Verkehrshaftungsreferent, Allianz Versicherungs-AG
Dr. Marcus Kirchhof
Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht, Kirchhof RAe, Köln
Detlef Neufang
Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht, Anwaltskanzlei Neufang, Bonn

590,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

12,5 Stunden


Haushaltsführungsschaden für Experten

Anspruchsvolle Fälle aus dem Bereich des Haushaltsführungsschadens

Köln, 07.05.2019
Steigenberger Hotel Köln

RA Jürgen Jahnke
LVM-Versicherungen, Münster, Prokurist Kraftfahrt-Schaden Mitglied der Arbeitsgruppe SVT im GDV Mitherausgeber „Jahnke/Burmann – Handbuch des Personenschadens“, C.H. Beck 2016 Mitherausgeber „Burmann/Heß/Hühnermann/Jahnke – Straßenverkehrsrecht", 25. Aufl., C.H. Beck 2018“
Dr. Markus Wessel
Vorsitzender Richter am OLG Celle (Verkehrsunfallsenat) Vorstandsmitglied im Deutschen Verkehrsgerichtstag

390,- € zzgl. MwSt.

6 Stunden

6,0 Stunden


Deckung und Regress in der KH-Versicherung

Aktuelle Probleme und neueste Rechtsprechung

Köln, 08.05.2019
Steigenberger Hotel Köln

Dr. Ulf Breideneichen
Gothaer Allgemeine Versicherung AG, Kompetenzcenter Schaden, Leiter Sach-Schaden Rechtsanwalt, Fachanwalt für Versicherungsrecht
Prof. Dr. Karl Maier
TH Köln, Institut für Versicherungswesen, Herausgeber des AKB-Kommentars Stiefel/Maier, C. H. Beck Mitautor Harbauer Rechtsschutzversicherung ARB-Kommentar, C. H. Beck

390,- € zzgl. MwSt.

6 Stunden

6,0 Stunden


Aktuelle Fragen der industriellen und gewerblichen Sachversicherung

Köln, 08.05. - 09.05.2019
Steigenberger Hotel Köln
Hamburg, 21.05. - 22.05.2019
Radisson Blu Hotel

Ralf-Dietmar Berg
EUROASSEKURANZ Versicherungsmakler AG, Leiter Mitte Sach/TV-Versicherung
Gregor Kleinen
Gothaer Versicherung AG, Leiter Komposit Unternehmenskunden Sach Industrie
Stephan Schwegat
SV SparkassenVersicherung, Leiter Gewerbe/Industrie Geschäftsführer der VGG Underwriting Service GmbH

Moderation:
Olav Bogenrieder
, langjähriger Leiter Firmenbereich Sach, Allianz Vers.-AG, ehemals Vorstandsvorsitzender der Allianz Tochter MMA
650,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

12,5 Stunden


Die neuere Rechtsprechung zur Allgemeinen Haftpflichtversicherung 2018 - 2019

Köln, 09.05.2019
Steigenberger Hotel Köln

Prof. Dr. Oliver Brand
Universität Mannheim, Direktor des Instituts für Versicherungswissenschaft
Udo Spuhl
Vorsitzender Richter am LG Berlin (Versicherungskammer), Mitautor Beck´scher Online-Kommentar VVG

390,- € zzgl. MwSt.

6 Stunden

6,0 Stunden


Allgemeines Versicherungsvertragsrecht

Neueste Rechtsprechung und aktuelle Entwicklungen

Köln, 13.05.2019
Steigenberger Hotel Köln
München, 20.05.2019
Maritim Hotel München
Hamburg, 23.05.2019
Radisson Blu Hotel

Prof. Dr. Christoph Karczewski
Richter im IV. Zivilsenat (Versicherungssenat) des BGH Honorarprofessor an der Ruhr-Universität Bochum
Prof. Dr. Ansgar Staudinger
Universität Bielefeld, Fakultät für Rechtswissenschaft

390,- € zzgl. MwSt.

6 Stunden

6,0 Stunden


Haftung und Inanspruchnahme der Architekten und Ingenieure am Bau

Aktuelle Probleme und neueste Rechtsprechung

Köln, 14.05.2019
Steigenberger Hotel Köln
München, 21.05.2019
Maritim Hotel München

Prof. Dr. Heiko Fuchs
RAe Kapellmann, Rechtsanwalt u. Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Honorarprofessor für Bauvertragsrecht an der Heinrich-Heine-Universität, Leiter des Arbeitskreises „Architektenrecht“ beim Deutschen Baugerichtstag und Mitherausgeber des Beck’schen HOAI- und Architektenrechtskommentars
Prof. Stefan Leupertz
Langjähriger Richter am BGH, VII. Zivilsenat (Bausenat) Schiedsrichter, Schlichter, Adjudikator und Gutachter für nationale und internationale Streitigkeiten in Bau- und Anlagenbausachen, Leupertz Baukonfliktmanagement, Vorsitzender des Deutschen Baugerichtstages

420,- € zzgl. MwSt.

6 Stunden

6,0 Stunden


Kundenorientierte Korrespondenz im Versicherungswesen

Service statt Versicherungsdeutsch

Köln, 14.05.2019
Steigenberger Hotel Köln
Hamburg, 18.06.2019
Radisson Blu Hotel

Gisa Schuh
Expertin für Serviceorientierung in der schriftlichen Kommunikation, Schwerpunkt Versicherungssprache

520,- € zzgl. MwSt.

6,0 Stunden


Die neuere Rechtsprechung zum Schadenersatzrecht

München, 17.05. - 18.05.2019
Maritim Hotel München
Hamburg, 24.05. - 25.05.2019
Radisson Blu Hotel
Köln, 14.06. - 15.06.2019
Steigenberger Hotel Köln

Hans-Günter Ernst
Vorsitzender Richter am OLG Düsseldorf
Herbert Lang
Allianz Vers.-AG München, Abteilungsdirektor, Personenschaden/Ausland Kraft Vorsitzender der AG SVT, Mitglied der Kraft-Schaden-Kommission und AG-Grundsatz im GDV
Wolfgang Wellner
Richter im VI. Zivilsenat (Haftungssenat) des BGH

510,- € zzgl. MwSt.

10 Stunden

10,0 Stunden


Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Fortgeschrittene

Deckungskonzepte und Schadenbearbeitung

Hamburg, 20.05.2019
Radisson Blu Hotel

Bertin Chab
Allianz Deutschland AG, München, Fachberatung in der Schadenabteilung der Vermögensschaden-Haftpflicht
Dr. Reinhold Roller
Dr. Roller & Partner Rechtsanwälte, München Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

390,- € zzgl. MwSt.

6 Stunden

6,0 Stunden


Einführung in die Transportversicherung

Teil 1: Transportwaren- (TR) u. Verkehrshaftungsvers. (VKH) - Betrieb
Teil 2: Transportwaren- (TR) u. Verkehrshaftungsvers. (VKH) - Schaden

Hamburg, 20.05. - 21.05.2019
Radisson Blu Hotel
Hamburg, 13.11. - 14.11.2019
Radisson Blu Hotel

Erwin Abele
Rechtsanwalt, Langjähriger Verkehrshaftungsreferent, Allianz Versicherungs-AG
Günter Weinlich
langjähriger Leiter Transport, Basler-Securitas Versicherungs-AG

bei gleichzeitiger Buchung beider Teile: 1.010,- € € zzgl. MwSt.
jeweils bei Einzelbuchung: 570,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

12,5 Stunden


Aktuelle Fragen der Gewerblichen und Industriellen Haftpflichtversicherung

Köln, 27.05. - 28.05.2019
Steigenberger Hotel Köln
Hamburg, 26.06. - 27.06.2019
Radisson Blu Hotel

Helmut Hecker
Gothaer Allgemeine Versicherung AG, Fachbereichsleiter Haftpflicht Vorsitzender der KHB im GDV
Dr. Wolfram Klöber
VGH Versicherungen, Abteilungsdirektor Haftpflicht-/Rechtsschutzversicherungen, Mitglied der KHB im GDV
Michael Krause
Allianz Versicherungs-AG, Fachbereichsleiter Firmen Haft/VH, Mitglied der KHB im GDV
Joachim Lenoir
Mitglied der Geschäftsleitung Büchner • Barella Holding GmbH & Co KG

650,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

12,5 Stunden


Deckung, Haftung und Regress in der Privaten Krankenversicherung

Teil 1: Deckungsfragen/Teil 2: Probleme bei Haftung und Regress
Grundlagenseminare

Köln, 03.06. - 04.06.2019
Steigenberger Hotel Köln
Köln, 28.10. - 29.10.2019
Steigenberger Hotel Köln

Dietrich Freyberger
RAe Busse & Miessen, Bonn, Fachanwalt für Verkehrsrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht
Prof. Dr. Peter Schimikowski
Technische Hochschule Köln
Hans Joachim Wilke
ehemals AXA Versicherung AG, Haftpflichtschaden-Spezialist

bei gleichzeitiger Buchung beider Teile: 1.010,- € € zzgl. MwSt.
jeweils bei Einzelbuchung: 570,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

12,5 Stunden


Schadenregulierung in der Kaskoversicherung nach neuem VVG und neuen AKB

Grundlagenseminar

Köln, 03.06. - 04.06.2019
Steigenberger Hotel Köln

Prof. Dr. Karl Maier
TH Köln, Institut für Versicherungswesen, Herausgeber des AKB-Kommentars Stiefel/Maier, C. H. Beck Mitautor Harbauer Rechtsschutzversicherung ARB-Kommentar, C. H. Beck
Edmund Schmitt
Vorsitzender Richter am OLG Köln Lehrbeauftragter der TH Köln, Fachbereich Versicherungswesen Mitautor Harbauer Rechtsschutzversicherung ARB-Kommentar, C. H. Beck

570,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

12,5 Stunden


Einführung in die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung + D&O

Aus der Praxis für die Praxis
Grundlagenseminar

Köln, 05.06.2019
Steigenberger Hotel Köln

Bertin Chab
Allianz Deutschland AG, München, Fachberatung in der Schadenabteilung der Vermögensschaden-Haftpflicht

370,- € zzgl. MwSt.

6 Stunden

6,0 Stunden


Beschwerdemanagement in der Versicherungswirtschaft

Köln, 06.06.2019
Steigenberger Hotel Köln

Gisa Schuh
Expertin für Serviceorientierung in der schriftlichen Kommunikation, Schwerpunkt Versicherungssprache

520,- € zzgl. MwSt.

6,0 Stunden


Erfolgreiche Regressdurchsetzung

Der Regress des Sachversicherers (Sach- und Technische Versicherung)

Köln, 06.06. - 07.06.2019
Steigenberger Hotel Köln

Dr. Gerd Hufnagl
Versicherungskammer Bayern, Leiter Großschaden Regress
Dr. Frank Krahe
Kanzlei Krahe, Köln, Fachanwalt für Versicherungsrecht Lehrbeauftragter der TH Köln, Fachbereich Versicherungswesen
Sibylle Mohrmann
Versicherungskammer Bayern, Referentin Haftpflicht-Schaden

590,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

12,5 Stunden


Cyber Risks - Gefährdungen und Versicherungslösungen

Köln, 13.06. - 14.06.2019
Steigenberger Hotel Köln

Dr. Sven Erichsen
Erichsen GmbH, geschäftsführender Gesellschafter
Alexander Geschonneck
KPMG, Partner
Linus Neumann
Dipl.-Psychologe, Senior IT Security Consultant Sachverständiger IT-Sicherheit in Ausschüssen des Deutschen Bundestages
Thomas Pache
Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtschaftsingenieur Risk Point, Head of Cyber, Senior Underwriter Tech/Cyber Mitglied in den GDV-Projektgruppen Cyber-Versicherungen und IT-Unternehmen

650,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

12,5 Stunden


Gewerbliche und Industrielle Haftpflichtversicherung

Grundlagenseminare
Teil 1/Teil 2

Hamburg, 17.06. - 18.06.2019
Radisson Blu Hotel
Hamburg, 13.11. - 14.11.2019
Radisson Blu Hotel

Hajo Röbe-Oltmanns
Senior-Underwriter, Allianz Deutschland AG, Hamburg
Prof. Dr. Peter Schimikowski
Technische Hochschule Köln

bei gleichzeitiger Buchung beider Teile: 1.010,- € € zzgl. MwSt.
jeweils bei Einzelbuchung: 570,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

12,5 Stunden


 

Unsere Seminare richten sich an Versicherungsmakler, Maklerbetreuer bei Versicherungsgesellschaften, Versicherungsvermittler und Rechtsanwälte.

Innerhalb einzelner Zielgruppen unterscheiden wir zwischen „Grundlagenseminaren“ und „Profiseminaren“. Wir beschäftigen uns mit folgenden Themen:

Haftung des Versicherungsmaklers; gewerbliche Sachversicherung; industrielle Sachversicherung; gewerbliche Haftpflichtversicherung; industrielle Haftpflichtversicherung.

Die aktuelle Rechtsprechung wird bei allen unseren Seminaren berücksichtigt. Wir bemühen uns um größtmöglichen Praxisbezug und arbeiten in unseren Veranstaltungen stark mit Fallbeispielen.


zum Seitenanfang