Ulrike Wiedemann-Wörner

Ulrike Wiedemann-Wörner

Versicherungskammer Bayern, Abteilung Profitcentersteuerung der privaten- und gewerblichen Sachversicherungen und landwirtschaftlichen Versicherungen,
Diplomjuristin und Referentin für Juristische Grundsatzfragen

Lebenslauf


  • 1990: Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • 1990-1995: Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU), München
  • 1. Staatsexamen mit Prädikat
  • 1995-1999: Freie Mitarbeiterin in verschiedenen Rechtsanwaltskanzleien in Rosenheim, München und Augsburg
  • seit 2000: Versicherungskammer Bayern
  • 2000-2003: Sachbearbeiterin im Schadenrecht (Kraftfahrt und Allgemeine Haftpflicht)
  • 2004-2005: Stabsfunktion im Beschwerdemanagement
  • 2005-2009: Elternzeit
  • 2009-2010: Referentin im Unternehmensrecht
  • 2010-2012: Referentin für Juristische Grundsatzfragen (Sach-Privat) im Spartenmanagement
  • 2013-2015: Referentin für Juristische Grundsatzfragen (Sach-Privat und Gewerbliche Versicherungen) in der Spartensteuerung
  • seit 2015: Referentin für Juristische Grundsatzfragen der Privaten, Gewerblichen und Landwirtschaftlichen Versicherungen in der Profitcentersteuerung, Versicherungskammer Bayern, München
  • seit 2018: Referentin MWV-Seminare

Durchgeführte MWV-Seminare
mit Ulrike Wiedemann-Wörner