MWV GmbH
Freilandstr. 54
82194 Gröbenzell

Tel. 08142 51242
Fax 08142 51178

info@mwv-seminare.de

Seminar Nr. 2431 (ONLINE-Veranstaltung)

Online-Seminar, 18.11.2022
9.00 - 16.30 Uhr

Schriftlich bei MWV per E-Mail, Fax oder Brief.

Bitte kreuzen Sie das Seminar an, an dem Sie teilnehmen möchten:

Seminar 2431 (ONLINE-Veranstaltung):
Online-Seminar, 18.11.2022
410,- € zzgl. MwSt.
inkl. digitale Seminarunterlagen und Teilnahmezertifikat

HypoVereinsbank
IBAN: DE21700202700050439666
BIC: HYVEDEMMXXX

Ausgesuchte Probleme der Sachversicherung aus technischer und versicherungsrechtlicher Sicht

Hartmut Schuster
Langjähriger Abteilungsleiter Sachschaden, SparkassenVersicherung Wiesbaden

Dipl.-Ing. Erik Seidel
Architekt und Bausachverständiger

In unserem Expertenseminar behandeln wir Probleme, die für die Sach-Schaden-Regulierung von großer Tragweite sind und die in der täglichen Regulierungspraxis immer wieder zu Schwierigkeiten führen.
Die Themen werden, soweit erforderlich, auch aus technischer Sicht dargestellt. Anhand konkreter Fallkonstellationen werden konkrete Lösungsvorschläge erarbeitet. Dabei steht die praktische Umsetzung im Vordergrund.
Im technischen Teil beschäftigen wir uns ausführlich mit Baumängeln. Im Versicherungsschaden muss der Baumangel erkannt und ggf. von den ersatzpflichtigen Sanierungsmaßnahmen abgegrenzt werden. Die Zusammenhänge zwischen den Baumängeln und den Schäden sind zu prüfen, um eine Mangel- und Regressverfolgung gewährleisten zu können. Im Seminar werden anhand zahlreicher Praxisbeispiele typisierte Baumängel erläutert und Grundlagen für die Mangelerkennung vermittelt.
Erfahrene Mitarbeiter aus Schadenabteilungen bei Versicherungsgesellschaften; Versicherungsmakler; Sachverständige; Regulierungsbüros; Rechtsanwälte.
RAe: § 15 FAO 6 Stunden; Makler/Versicherer: 6 Stunden Bildungszeit

§15
FAO
Dieses Seminar erfüllt § 15 FAO für:
  • Fachanwalt Versicherungsrecht

« zurück