MWV GmbH
Freilandstr. 54
82194 Gröbenzell

Tel. 08142 51242
Fax 08142 51178

info@mwv-seminare.de

Zur Zeit werden für dieses Seminar keine Termine angeboten. Bitte nutzen Sie unsere Spartenübersicht um aus den aktuell angebotenen Seminare auszuwählen

vergangene Termine

Seminar Nr. 1570

, 05.03.-06.03.2015

Die Berechnung des Erwerbsschadens bei Gewerbetreibenden und Freiberuflern

Grundlagenseminar

Dietrich Freyberger
Rechtsanwalt, Bonn,
Fachanwalt für Verkehrsrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht

Dipl.-Betriebswirt Norbert Lehner
Öffentl. bestellter u. vereidigter Sachverständiger für Verdienstausfall-, Gewinnausfall- und Fahrzeugausfallschäden (Fachgebiet Verdienstausfallschaden)
Sachverständigenbüro Lehner & Breimair GmbH, Diedorf

In diesem Grundlagenseminar werden die haftungsrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen für die Berechnung des Erwerbsschadens ermittelt. Im Mittelpunkt steht der Erwerbsschaden Selbständiger bzw. Freiberufler. Es wird ausführlich die konkrete Schadenberechnung bei kleineren und mittleren Schäden anhand praktischer Fallbeispiele dargestellt.
Ziel dieses Grundlagenseminars ist es, die TeilnehmerInnen in die Lage zu versetzen, den Erwerbsschaden in seinen haftungsrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen insgesamt zu erfassen und aufgrund der damit geschaffenen Basis kleinere und mittlere Erwerbsschäden eigenständig und sicher bearbeiten zu können.
Die Veranstaltung richtet sich als Grundlagenseminar an SachbearbeiterInnen aus den Abteilungen KH-Schaden und AH-Schaden sowie an MitarbeiterInnen in Regressabteilungen bei SVT, die zwar bereits über Anfangsberufserfahrung verfügen, aber noch nicht sattelfest sind; RechtsanwälteInnen.
Teilnahmezertifikat für RAe: § 15 FAO 12 Stunden


§15
FAO
Dieses Seminar erfüllt § 15 FAO für:
  • Fachanwalt Verkehrsrecht
  • Fachanwalt Medizinrecht

« zurück