MWV GmbH
Freilandstr. 54
82194 Gröbenzell

Tel. 08142 51242
Fax 08142 51178

info@mwv-seminare.de

Zur Zeit werden für dieses Seminar keine Termine angeboten. Bitte nutzen Sie unsere Spartenübersicht um aus den aktuell angebotenen Seminare auszuwählen

vergangene Termine

Seminar Nr. 1497

, 07.05.2014

Die Schadenregulierung in der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung

Bertin Chab
Allianz Deutschland AG, München,
leitender Justitiar Fachberatung VH-Schaden

Die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung ist gerade in der Schadenabwicklung die vielleicht spannendste Haftpflicht-Versicherungssparte. Die Fallbearbeitung ist oft juristisch anspruchsvoll und komplex, bisweilen geht es um enorm hohe Schadenersatzforderungen, vor allem bei der Rechtsberaterhaftung und der Haftung von Vorständen und Geschäftsführern.
Der Referent schildert alltägliche Probleme in der Schadenbearbeitung anhand von Beispielsfällen und geht dabei auf spezifische Risiken in einzelnen VH-Sparten ein. Er erläutert wichtige Bedingungen und ihre Handhabung. Damit ist das Seminar für Schadensachbearbeiter geeignet, die noch einmal einen Überblick bekommen möchten ebenso wie für Mitarbeiter aus Betrieb und Vertrieb, für deren Belange Kenntnisse über den Schadenfall und dessen Abwicklung eine große Rolle spielen.
MitarbeiterInnen von Haftpflichtbetriebs- und Haftpflichtschadenabteilungen (bzw. Vermögensschaden-Haftpflicht); MitarbeiterInnen von Versicherungsmaklern; RechtsanwälteInnen.
Teilnahmezertifikat für RAe: § 15 FAO 6 Stunden; für Makler: 8 Weiterbildungspunkte


§15
FAO
Dieses Seminar erfüllt § 15 FAO für:
  • Fachanwalt Versicherungsrecht

« zurück