MWV GmbH
Freilandstr. 54
82194 Gröbenzell

Tel. 08142 51242
Fax 08142 51178

info@mwv-seminare.de

Seminar Nr. 2566

Online-Seminar, 25.04.2024
9.00 - 16.30 Uhr

Seminar Nr. 2567

Online-Seminar, 24.06.2024
9.00 - 16.30 Uhr

Schriftlich bei MWV.

Bitte kreuzen Sie das Seminar an, an dem Sie teilnehmen möchten:

Seminar 2566:
Online-Seminar, 25.04.2024
Seminar 2567:
Online-Seminar, 24.06.2024
425,- € zzgl. MwSt.
inkl. digitalen Seminarunterlagen und Teilnahmezertifikat

HypoVereinsbank
IBAN: DE21700202700050439666
BIC: HYVEDEMMXXX

Allgemeines Versicherungsvertragsrecht

Neueste Rechtsprechung und aktuelle Entwicklungen

Prof. Dr. Christoph Karczewski
Vorsitzender Richter des IV. Zivilsenats (Versicherungssenat) des BGH,
Honorarprofessor an der Ruhr-Universität Bochum

Prof. Dr. Ansgar Staudinger
Universität Bielefeld, Fakultät für Rechtswissenschaft,
Präsident des Deutschen Verkehrsgerichtstages

Die VVG-Reform hat den Allgemeinen Teil des VVG stark beeinflusst. In letzter Zeit haben BGH und Instanz-Gerichte in vielen Fällen Klarheit geschaffen, einige Probleme sind jedoch weiter ungelöst. Unser Seminar hat folgendes Konzept:
  • Spartenübergreifend für alle Versicherungssparten
  • Für Mitarbeiter aus Betriebs-, Schaden- und Leistungsabteilungen
  • Neueste Rechtsprechung des BGH und der OLG (2/2023 bis 2/2024)
  • Tendenzen und Entwicklungen der Rechtsprechung
  • Kritische Auseinandersetzung mit der Rechtsprechung
  • Darstellung der konkreten Auswirkungen auf die Praxis
  • Komplette Rechtsprechungssammlung zum Allgemeinen Teil des VVG
  • Ausführliches Seminarskript

Online-Plattform: Microsoft Teams
Erfahrene Sachbearbeiter, Gruppen- und Abteilungsleiter spartenübergreifend aus Betriebs- und Schadenabteilungen bei VU; Makler; Mitarbeiter von Schadenregulierungsbüros; Rechtsanwälte.
RAe: § 15 FAO 6 Stunden; Makler/Versicherer: 6 Stunden Bildungszeit

§15
FAO
Dieses Seminar erfüllt § 15 FAO für:
  • Fachanwalt Versicherungsrecht

« zurück