MWV GmbH
Freilandstr. 54
82194 Gröbenzell

Tel. 08142 51242
Fax 08142 51178

info@mwv-seminare.de

Seminar Nr. 2105

Hamburg, 28.11.-29.11.2019
1. Tag: 9.30 - 17.00 Uhr; 2. Tag: 9.00 - 17.00 Uhr

Radisson Blu Hotel
Marseiller Str. 2

Telefon: 040/3502-3100
Fax: 040/3502-3530

info.hamburg@radissonblu.com

Schriftlich bei MWV per E-Mail, Fax oder Brief.

Bitte kreuzen Sie das Seminar an, an dem Sie teilnehmen möchten:

Seminar 2105:
Hamburg, 28.11.-29.11.2019
570,- € zzgl. MwSt.
inkl. Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat, Mittagessen sowie Pausenverpflegung

Die Zimmerreservierung nehmen Sie bitte selbst unter dem Stichwort „MWV“ vor. Bitte beachten Sie, dass Zimmerbuchungen nur zeitlich befristet und im Rahmen der verfügbaren Kontingente möglich sind.

Übernachtung inkl. Frühstück:
Hamburg 130,- €

HypoVereinsbank
Konto: 50 439 666
BLZ: 700 202 70
IBAN: DE21700202700050439666
BIC: HYVEDEMMXXX

Fortbildung und Qualifikation des Schadensachbearbeiters in Sach-Schaden für den Innen- und Regulierungsaußendienst

Bernd Kämpchen
SIGNAL IDUNA, Handlungsbevollmächtigter,
Großschadenregulierer Sach-Schaden

Die Anforderungen, die an die Schadensachbearbeiter des Innendienstes oder Schadenaußendienstes gestellt werden, steigen kontinuierlich. Das Seminar vermittelt die rechtlichen und praxisbezogenen Kenntnisse für die Tätigkeit eines qualifizierten Schadensachbearbeiters im Innen- oder Schadenaußendienst. Die systematische Einübung der erforderlichen Kenntnisse erfolgt anhand von aktueller Rechtsprechung und Schadenbeispielen.
Ziel ist das Erkennen von Deckungsproblemen, die Beurteilung von Rechtsfragen, eine strukturierte Berichterstattung des Schadenregulierers sowie die Formulierung von Korrespondenz. In diesem Zusammenhang wird insbesondere die Abfassung von Ausschlussgründen an VN behandelt.
Die Veranstaltung richtet sich an Schadensachbearbeiter der Sachschadenabteilungen von Versicherungen, freie Regulierungsbüros sowie Makler und Versicherungsagenturen mit eigener Schadenabteilung.
Makler/Versicherer: 12,5 Stunden Bildungszeit

« zurück