MWV GmbH
Freilandstr. 54
82194 Gröbenzell

Tel. 08142 51242
Fax 08142 51178

info@mwv-seminare.de

Seminar Nr. 1971 (Teil 1)

Köln, 08.10.-09.10.2018
1. Tag: 9.30 - 17.00 Uhr; 2. Tag: 9.00 - 17.00 Uhr

Steigenberger Hotel Köln
Habsburgerring 9 - 13

Telefon: 0221-228-1717
Fax: 0221-228-1111

Schriftlich bei MWV per E-Mail, Fax oder Brief.

Bitte kreuzen Sie das Seminar an, an dem Sie teilnehmen möchten:

Seminar 1971 (Teil 1):
Köln, 08.10.-09.10.2018
Termin bereits verstrichen
pro Seminar 570,- € zzgl. MwSt.
bei gleichzeitiger Buchung beider Teile 1.010,- € zzgl. MwSt.
incl. ausführliche Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat, Verpflegung

Die Zimmerreservierung nehmen Sie bitte selbst unter dem Stichwort „MWV“ vor. Bitte beachten Sie, dass Zimmerbuchungen nur zeitlich befristet und im Rahmen der verfügbaren Kontingente möglich sind.

Übernachtung inkl. Frühstück:
Köln 119,- €

HypoVereinsbank
IBAN: DE21700202700050439666
BIC: HYVEDEMMXXX

Versicherungsmedizinische Grundlagen für die Bearbeitung von Personenschäden

Teil 1: Medizinische Grundlagen: Extremitäten, Wirbelsäule und Komplikationen
Teil 2: Medizinische Grundlagen: Gehirn, Sinnesorgane und innere Organe

Dr. med. Christoph Hirgstetter
Langjähriger Gesellschaftsarzt, Allianz Deutschland AG, München, Arzt für Chirurgie

Dr. med. Roland Schelter
Facharzt für Orthopädie; Verkehrsmedizin, Medizinischer Gutachter (ÄKB)
Beratender Arzt der RAe Dr. Eick & Partner, Erfurt,
Langjähriger leitender Gesellschaftsarzt der Allianz-Versicherungs-AG


Das Seminar richtet sich an Personenschaden-Sachbearbeiter. Vermittelt werden in einem 2x2-tägigen Intensiv-Seminar:
  • Medizinisches Grundwissen zu Personenschäden
  • Beurteilung von Kausalität, Spätfolgen und Rehabilitation
  • Bedeutung medizinischer Diagnosen für Kostenaufwand und Reserve
  • Formulierung des Auftrags und Interpretation medizinischer Gutachten
Personenschaden-Regulierer bei Versicherungsgesellschaften aus den Bereichen KH und AH; Mitarbeiter in Regressabteilungen bei SVT; Rechtsanwälte.
RAe: § 15 FAO 12,5 Stunden pro Veranstaltung
Makler/Versicherer: 12,5 Stunden Bildungszeit pro Veranstaltung

§15
FAO
Dieses Seminar erfüllt § 15 FAO für:
  • Fachanwalt Versicherungsrecht
  • Fachanwalt Verkehrsrecht
  • Fachanwalt Medizinrecht

« zurück