MWV GmbH
Freilandstr. 54
82194 Gröbenzell

Tel. 08142 51242
Fax 08142 51178

info@mwv-seminare.de

Zur Zeit werden für dieses Seminar keine Termine angeboten. Bitte nutzen Sie unsere Spartenübersicht um aus den aktuell angebotenen Seminare auszuwählen

vergangene Termine

Seminar Nr. 1494

, 26.05.2014

Betrug in der Sachversicherung

Prävention und Bekämpfung

Hans-Jürgen Dannenberg
R + V, Prokurist Haftpflicht- u. Sachschaden,
Sprecher des Arbeitskreises Mitte Sach-Kriminalität

Prof. Dr. Dirk Carsten Günther
RAe Bach, Langheid & Dallmayr, Köln

Norbert Jaufmann
Attestor Forensics GmbH, Geschäftsführer

Jochen Teichert
Informa Insurance Risk and Fraud Prevention, Key Account Manager HIS

Durch Versicherungsbetrug entstehen den Versicherern enorme Schäden. Versicherungsbetrug ist alles andere als ein Kavaliersdelikt. Nach Angaben des GDV müssen die Versicherer über alle Sparten hinweg täglich 11 Millionen Euro für Betrugsschäden aufwenden. Umfangreiches Wissen in rechtlicher und operativer Hinsicht ist erforderlich, um erfolgreich Betrugsabwehr leisten zu können. Unser diesjähriges Betrugsseminar beschäftigt sich mit folgenden Themen:
  • Neue Entwicklungen und Tendenzen in der Betrugsbekämpfung
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Betrug in der Sachversicherung
  • Entdecken und Verhindern betrügerischer Aktivitäten
  • Beleg- und Urkundenfälschung
  • Effiziente Betrugsbekämpfung und Risikoprüfung – HIS
MitarbeiterInnen von Sach-Schadenabteilungen, SchadenreguliererInnen, BetrugsreferentenInnen; MaklerInnen, RechtsanwälteInnen.
Teilnahmezertifikat für RAe: § 15 FAO 6 Stunden; für Makler: 8 Weiterbildungspunkte


§15
FAO
Dieses Seminar erfüllt § 15 FAO für:
  • Fachanwalt Versicherungsrecht

« zurück