MWV GmbH
Freilandstr. 54
82194 Gröbenzell

Tel. 08142 51242
Fax 08142 51178

info@mwv-seminare.de

Zur Zeit werden für dieses Seminar keine Termine angeboten. Bitte nutzen Sie unsere Spartenübersicht um aus den aktuell angebotenen Seminare auszuwählen

vergangene Termine

Seminar Nr. 1380

München, 29.11.2012

Problematische Personenschäden

Dr. med. Roland Schelter
Facharzt für Orthopädie; Verkehrsmedizin, Medizinischer Gutachter (ÄKB)
Beratender Arzt der RAe Dr. Eick & Partner, Erfurt,
Langjähriger leitender Gesellschaftsarzt der Allianz-Versicherungs-AG


Wolfgang Wellner
Langjähriger Richter im VI. Zivilsenat (Haftungssenat) des BGH
Rechtsanwalt

Nach Unfällen werden zunehmend nicht objektivierbare psychische Störungen und Schmerzsyndrome mit unklarer Kausalität, oft langwieriger Behandlungsdauer und erheblichen Folgekosten geltend gemacht.
Im juristischen Teil werden die grundlegenden Entscheidungen des BGH zu problematischen Personenschäden dargestellt. Des Weiteren wird die aktuelle Instanzrechtsprechung zu den Problembereichen HWS-Verletzungen und posttraumatische Belastungsstörungen behandelt.
Im medizinischen Teil werden beispielhaft die besonders schwierigen psychischen Störungen und chronischen Schmerzsyndrome hinsichtlich Symptomatik und Kausalität besprochen und anhand typischer Fallbeispiele analysiert.
SchadensachbearbeiterInnen bei KH-/AH-Versicherungen; MitarbeiterInnen aus den Abteilungen Leistung und Regress bei SVT; RechtsanwälteInnen (Seminar erfüllt § 15 FAO).

§15
FAO
Dieses Seminar erfüllt § 15 FAO für:
  • Fachanwalt Verkehrsrecht

« zurück