MWV GmbH
Freilandstr. 54
82194 Gröbenzell

Tel. 08142 51242
Fax 08142 51178

info@mwv-seminare.de

Zur Zeit werden für dieses Seminar keine Termine angeboten. Bitte nutzen Sie unsere Spartenübersicht um aus den aktuell angebotenen Seminare auszuwählen

vergangene Termine

Seminar Nr. 1330

, 11.06.2012

Vergaberecht in der Versicherungswirtschaft

Joachim Krampetzki
GVV-Kommunalversicherung

Regina Schulz
Gossler, Gobert & Wolters Assekuranz-Makler GmbH & Co. KG, Hamburg,
Assessorin jur.

Detlef Ulmer
Rechtsanwalt, Rechtsanwälte Meister München,
langjähriger Richter am OLG Celle, Niedersächsischer Vergabesenat

Öffentliche Auftraggeber und öffentliche Unternehmen sind verpflichtet, ihren Versicherungsbedarf im Wege der EU-weiten Ausschreibung zu decken. Es gibt geschätzt ca. 10.000 solcher Auftraggeber in Deutschland. Die EU-weite Ausschreibung ist damit ein hochinteressanter Markt für Berater, Makler und Versicherer.
Die Praxis jedoch zeigt, dass es bei allen Beteiligten noch Defizite im Umgang und in der Durchführung solcher Ausschreibungsverfahren gibt. Die Kenntnis der vergaberechtlichen Vorgaben inkl. ihrer speziellen Auswirkung auf die Versicherungsausschreibung ist für eine erfolgreiche Teilnahme wesentlich. Oft treten schon bei der Angebotswertung formale Mängel auf, die zu einem Ausschluss führen. Taktisches Vorgehen des Bieters kann Erfolgschancen erhöhen.
Im Rahmen des Seminars vermitteln wir die wesentlichen Kenntnisse über die rechtlichen Rahmenbedingungen, setzen uns mit den am häufigsten auftretenden Fehlern auseinander und geben Hinweise zum taktischen Vorgehen im Ausschreibungsverfahren.
MitarbeiterInnen aller Versicherungssparten, die sich mit Betriebs- und Vertriebsaufgaben befassen; VersicherungsmaklerInnen, RechtsanwälteInnen.

« zurück