MWV GmbH
Freilandstr. 54
82194 Gröbenzell

Tel. 08142 51242
Fax 08142 51178

info@mwv-seminare.de

Seminar Nr. 1245

, 13.05.-14.05.2011
1. Tag: 9.30 - 17.00; 2. Tag: 9.00 - 13.00 Uhr


Telefon:
Fax:

Seminar Nr. 1250

München, 20.05.-21.05.2011
1. Tag: 9.30 - 17.00; 2. Tag: 9.00 - 13.00 Uhr

Maritim Hotel München
Goethestraße 7

Telefon: 089 55235-0
Fax: 089 55235-900

reservierung.mun@maritim.de

Seminar Nr. 1254

Hamburg Barcelo, 27.05.-28.05.2011
1. Tag: 9.30 - 17.00; 2. Tag: 9.00 - 13.00 Uhr

Hotel Barceló Hamburg Binnenalster
Ferdinandstr. 15

Telefon: 040-2263620
Fax: email: hamburg@barcelo.com

Schriftlich bei MWV per E-Mail, Fax oder Brief.

Bitte kreuzen Sie das Seminar an, an dem Sie teilnehmen möchten:

Seminar 1245:
, 13.05.-14.05.2011
Termin bereits verstrichen
Seminar 1250:
München, 20.05.-21.05.2011
Termin bereits verstrichen
Seminar 1254:
Hamburg Barcelo, 27.05.-28.05.2011
Termin bereits verstrichen
440,-- € zzgl. MwSt.
incl. ausführliche Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat
(§ 15 FAO tauglich), Pausenerfrischungen, Mittagsmenü. Überweisung der Seminargebühr nach Erhalt der Rechnung unter Angabe der Rechnungs-Nummer und des Namens


Die Zimmerreservierung nehmen Sie bitte selbst unter dem Stichwort „MWV“ vor. Bitte beachten Sie, dass Zimmerbuchungen nur zeitlich befristet und im Rahmen der verfügbaren Kontingente möglich sind.

Übernachtung inkl. Frühstück:
 €, München 110,- €, Hamburg Barcelo 120,- €

HypoVereinsbank
Konto: 50 439 666
BLZ: 700 202 70
IBAN: DE21700202700050439666
BIC: HYVEDEMMXXX

Die neuere Rechtsprechung zum Schadenersatzrecht

Dr. Manfred Lepa
Langjähriger Richter im VI. Zivilsenat (Haftungssenat) des BGH

Wolfgang Wellner
Langjähriger Richter im VI. Zivilsenat (Haftungssenat) des BGH
Rechtsanwalt

Dr. Markus Wessel
Vorsitzender Richter am OLG Celle (Verkehrsunfallsenat)
Vorstandsmitglied im Deutschen Verkehrsgerichtstag

In unserem „Klassiker“ beschäftigen wir uns auch in diesem Jahr wieder mit folgenden Schwerpunkten:
  • Darstellung der wesentlichen BGH- und OLG-Urteile zum Schadenersatzrecht (Berichtszeitraum 3/2010 bis 03/2011)
  • Tendenzen und Entwicklung der Rechtsprechung
  • Kritische Auseinandersetzung mit der Rechtsprechung
  • Darstellung der konkreten Auswirkungen auf die tägliche Schadenpraxis
  • Umfassende Zusammenstellung der gesamten Rechtsprechung zum Schadenersatzrecht des Berichtszeitraumes und ausführliches Seminarskript
Erfahrene SachbearbeiterInnen, Gruppen- u. AbteilungsleiterInnen bei KH- und AH-Schaden, RegressspezialistenInnen bei SVT, RechtsanwälteInnen (Seminar erfüllt § 15 FAO)

« zurück