MWV GmbH
Freilandstr. 54
82194 Gröbenzell

Tel. 08142 51242
Fax 08142 51178

info@mwv-seminare.de

Seminar Nr. 2349 (Teil 1 - ONLINE-Veranstaltung)

Online-Seminar, 30.03.-31.03.2022
1. Tag: 9.00 - 16.30 Uhr; 2. Tag: 9.00 - 17.00 Uhr


Schriftlich bei MWV per E-Mail, Fax oder Brief.

Bitte kreuzen Sie das Seminar an, an dem Sie teilnehmen möchten:

Seminar 2349 (Teil 1 - ONLINE-Veranstaltung):
Online-Seminar, 30.03.-31.03.2022
jeweils bei Einzelbuchung: 640,-
bei gleichzeitiger Buchung beider Teile: 1.100,- € zzgl. MwSt.
Online: inkl. digitale Seminarunterlagen und Teilnahmezertifikat
Präsenz: inkl. Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat und Verpflegung

HypoVereinsbank
IBAN: DE21700202700050439666
BIC: HYVEDEMMXXX

Gewerbliche und Industrielle Haftpflichtversicherung

Grundlagenseminare
Teil 1 / Teil 2

Hajo Röbe-Oltmanns
Senior-Underwriter, Allianz Deutschland AG, Hamburg

Prof. Dr. Peter Schimikowski
Rechtsanwalt, axis Rechtsanwälte GmbH, Köln
Dozent am Insitut für Versicherungswesen, TH Köln

Dieses Grundlagenseminar beschäftigt sich mit folgenden Fragen:
  • Welche Haftpflichtrisiken haben Gewerbe- und Industriebetriebe?
  • Welches sind die einschlägigen Regelungen der AHB, BBR und AVB BHV für gewerbliche/industrielle Risiken?
  • Welche Neuerungen brachten geänderte AHB, BBR und AVB BHV für Gewerbe-/Industriebetriebe?
  • Wie ist eine Betriebshaftpflicht-Police aufgebaut?
  • Darstellung folgender Deckungsmodelle und der zugrundeliegenden Haftungstatbestände, auch anhand von Schadenfällen:
  • Produkthaftung und GDV-ProdH-Modell 2002/2008/2015
  • Rückrufkostenversicherung und GDV-Rückrufkostenmodell 2004/2008/2019
  • Umwelthaftung und Umwelthaftpflichtversicherung, Umweltschadensversicherung, Umweltrisikoversicherung
  • Welcher Betrieb braucht welchen Versicherungsschutz?

Die Online-Veranstaltung findet über die Plattform Microsoft Teams statt.

Der Termin für Teil 2 wird noch bekannt gegeben.
Grundlagenseminar für Mitarbeiter aus Haftpflicht-Betriebsabteilungen und Versicherungsmakler, die zwar über erste Berufserfahrung verfügen, sich aber in der Materie noch nicht „zu Hause“ fühlen; Rechtsanwälte.
RAe: § 15 FAO 12,5 Stunden pro Veranstaltung;
Makler/Versicherer: 12,5 Stunden Bildungszeit pro Veranstaltung

§15
FAO
Dieses Seminar erfüllt § 15 FAO für:
  • Fachanwalt Versicherungsrecht

« zurück