MWV GmbH
Freilandstr. 54
82194 Gröbenzell

Tel. 08142 51242
Fax 08142 51178

info@mwv-seminare.de

Seminar Nr. 2354 (Teil 1 - ONLINE-Veranstaltung)

Online-Seminar, 04.04.-05.04.2022
1. Tag: 9.00 - 16.30 Uhr; 2. Tag: 9.00 - 17.00 Uhr


Schriftlich bei MWV per E-Mail, Fax oder Brief.

Bitte kreuzen Sie das Seminar an, an dem Sie teilnehmen möchten:

Seminar 2354 (Teil 1 - ONLINE-Veranstaltung):
Online-Seminar, 04.04.-05.04.2022
jeweils bei Einzelbuchung: 590,-
bei gleichzeitiger Buchung beider Teile: 1.010,- € zzgl. MwSt.
Online: inkl. digitale Seminarunterlagen und Teilnahmezertifikat

HypoVereinsbank
IBAN: DE21700202700050439666
BIC: HYVEDEMMXXX

Die Regulierung des KH-Schadens

Grundlagenseminare
Teil 1: Deckung und Haftung / Teil 2: Sach- und kleinere Personenschäden

Dietrich Freyberger
Rechtsanwalt, Bonn,
Fachanwalt für Verkehrsrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht

Die Grundlagenseminare vermitteln das zur Regulierung von Sach- und kleineren Personenschäden erforderliche Basiswissen. Das Seminarkonzept ist am konkreten Ablauf der Schadenregulierung ausgerichtet. Es geht jeweils anhand praktischer Fallbeispiele auf folgende Themenbereiche ein:
  • Deckungsprüfung
  • Haftungsprüfung (ausführliche Darlegung der Haftungsabwägung)
  • Abrechnung des Sachschadens (ausführliche Darlegung sämtlicher Probleme)
  • Abrechnung des kleineren Personenschadens
  • Regressmöglichkeiten
Die neueste Rechtsprechung wird berücksichtigt. Die Teilnehmer erhalten ausführliche, für das Tagesgeschäft verwendbare Seminarunterlagen sowie Checklisten, an denen man sich bei der Regulierung orientieren kann.

Die Online-Veranstaltung findet über die Plattform Microsoft Teams statt.

Der Termin für Teil 2 wird noch bekannt gegeben.
Sachbearbeiter bei Versicherungen, die zwar über erste Erfahrungen in der Regulierung von KH-Schäden verfügen, aber noch nicht sattelfest sind; Rechtsanwälte; Makler und Mitarbeiter von Schadenregulierungsbüros.
RAe: § 15 FAO 12,5 Stunden pro Veranstaltung
Makler/Versicherer: 12,5 Stunden Bildungszeit pro Veranstaltung

§15
FAO
Dieses Seminar erfüllt § 15 FAO für:
  • Fachanwalt Versicherungsrecht
  • Fachanwalt Verkehrsrecht

« zurück