MWV GmbH
Freilandstr. 54
82194 Gröbenzell

Tel. 08142 51242
Fax 08142 51178

info@mwv-seminare.de

Seminar Nr. 1529

, 04.06.2014
9.30 - 17.00 Uhr


Schriftlich bei MWV per E-Mail, Fax oder Brief.

Bitte kreuzen Sie das Seminar an, an dem Sie teilnehmen möchten:

Seminar 1529:
, 04.06.2014
Termin bereits verstrichen
330,-- € zzgl. MwSt.
incl. Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat, Verpflegung

Die Zimmerreservierung nehmen Sie bitte selbst unter dem Stichwort „MWV“ vor. Bitte beachten Sie, dass Zimmerbuchungen nur zeitlich befristet und im Rahmen der verfügbaren Kontingente möglich sind.

Übernachtung inkl. Frühstück:
 €

HypoVereinsbank
IBAN: DE21700202700050439666
BIC: HYVEDEMMXXX

Richtig schreiben leicht gemacht

Neue Rechtschreibung und Kommasetzung im Überblick

Gisa Schuh
Expertin für Serviceorientierung in der schriftlichen Kommunikation, Schwerpunkt Versicherungssprache

Ob Briefe, E-Mails, Protokolle, Gutachten – Schreiben zählt zu einer Ihrer Kernkompe-tenzen im Alltag. Für den Außenauftritt eines Unternehmens sind korrekt abgefasste Briefe und Schriftstücke ein Aushängeschild und somit ein Muss. Die Regeln der neuen deutschen Rechtschreibung sind seit ihrer Einführung 1998 zweimal geändert worden. Seit 2006 gilt verbindlich die aktuelle Version. Viele benutzen in ihren Briefen und Tex-ten eine Mischung aus alter und neuer Rechtschreibung. In leicht verständlicher Sprache erhalten Sie in diesem Seminar einen Überblick über die wichtigsten Regeln der neuen Rechtschreibung und Kommasetzung. Gearbeitet wird mit einem Handbuch, das gleichzeitig als Nachschlagewerk dient. Es enthält alle wichtigen Regeln, viele Beispiele, Wörterlisten und Übungen mit Lösungen.
  • Trennung am Zeilenende (Mus-ter und Zu-cker)
  • Schreibung der Laute („Tipp, nummerieren, Stängel, rau, Anlass, außer“ etc.)
  • Fremdwortschreibung („Thunfisch“ oder „Tunfisch“)
  • Zusammen- und Getrenntschreibung: Warum man „zusammenschreiben“ zusammen und „getrennt schreiben“ getrennt schreibt!
  • Wohin mit dem Bindestrich? („2fach“ oder „2-fach“)
  • Groß- und Kleinschreibung („ohne Weiteres“ oder „ohne weiteres“)
  • Kommaregeln im Überblick: Muss-Komma oder Kann-Komma?
  • weitere Tücken der deutschen Sprache: Wörter, über die man schon einmal stolpert
Kurzpräsentation der Regeln in leicht nachvollziehbarer Sprache, abwechslungsreiche Übungen in Einzel- und Gruppenarbeit, viele Merkregeln und Tipps, lebendige Wissens-vermittlung, Abschlusstest zur Selbstkontrolle
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter bei Versicherungsgesellschaften, die ein Update zur aktuellen Rechtsprechung wünschen und an all diejenigen, die endlich „Frieden“ mit Komma und Co. schließen möchten.

« zurück