MWV GmbH
Freilandstr. 54
82194 Gröbenzell

Tel. 08142 51242
Fax 08142 51178

info@mwv-seminare.de

Seminar Nr. 1876

Hamburg, 17.11.-18.11.2017
1. Tag: 9.30 - 17.00 Uhr; 2. Tag: 9.00 - 13.00 Uhr

Radisson Blu Hotel
Marseiller Str. 2

Telefon: 040/3502-3100
Fax: 040/3502-3530

info.hamburg@radissonblu.com

Seminar Nr. 1894

München, 01.12.-02.12.2017
1. Tag: 9.30 - 17.00 Uhr; 2. Tag: 9.00 - 13.00 Uhr

Maritim Hotel München
Goethestraße 7

Telefon: 089 55235-0
Fax: 089 55235-900

reservierung.mun@maritim.de

Seminar Nr. 1902

Köln, 08.12.-09.12.2017
1. Tag: 9.30 - 17.00 Uhr; 2. Tag: 9.00 - 13.00 Uhr

Steigenberger Hotel Köln
Habsburgerring 9 - 13

Telefon: 0221-228-1717
Fax: 0221-228-1111

Schriftlich bei MWV.

Hotelbuchung bitte selbst unter Stichwort „MWV“ vornehmen; begrenztes Zimmerkontingent zu Sonderkonditionen bis vier Wochen vor Seminartermin. (Hamburg 129,- €, München 108,- €, Köln 125,- €)

Bitte kreuzen Sie das Seminar an, an dem Sie teilnehmen möchten:

Seminar 1876:
Hamburg, 17.11.-18.11.2017
Termin bereits verstrichen
Seminar 1894:
München, 01.12.-02.12.2017
Termin bereits verstrichen
Seminar 1902:
Köln, 08.12.-09.12.2017
Termin bereits verstrichen
490,- € zzgl. MwSt.
incl. Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat, Verpflegung

HypoVereinsbank
Konto: 50 439 666
BLZ: 700 202 70
IBAN: DE21700202700050439666
BIC: HYVEDEMMXXX

Aktuelle Probleme beim Regress des Sozialversicherungsträgers

Dr. Michael Burmann
RAe Dr. Eick & Partner
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrs- und Versicherungsrecht
Mitherausgeber „Jahnke/Burmann – Handbuch des Personenschadens“, C.H. Beck 2016
Mitherausgeber „Burmann/Heß/Hühnermann/Jahnke – Straßenverkehrsrecht", 25. Aufl., C.H. Beck 2018“


Herbert Lang
Allianz Vers.-AG München, Abteilungsdirektor, Personenschaden/Ausland Kraft
Vorsitzender der AG SVT, Mitglied der Kraft-Schaden-Kommission und AG-Grundsatz im GDV


Prof. Dr. Hermann Plagemann
Fachanwalt für Sozialrecht, Fachanwalt für Medizinrecht, Frankfurt
Honorarprofessor Universität Mainz

Die Veranstaltung für „SVT-Regress-Profis“ ist längst zum „Klassiker“ geworden. Folgende Merkmale kennzeichnen dieses Seminar:
  • Darstellung von Problemfällen beim SVT-Regress sowohl aus Versicherer- wie auch aus Sozialversicherersicht
  • Hohe Aktualität, hoher Praxisbezug
  • Darstellung der neuesten Rechtsprechung zum Regressrecht
  • Kritische Auseinandersetzung mit der Rechtsprechung und Darstellung der konkreten Auswirkungen auf die Regresspraxis
  • Diskussionsmöglichkeiten für kritische Probleme
  • Möglichkeit des Erfahrungsaustausches
Erfahrene Sachbearbeiter in KH- und AH-Schadenabteilungen; Mitarbeiter in Regressabteilungen bei Sozialversicherungsträgern; Rechtsanwälte.
RAe: § 15 FAO 10 Stunden

§15
FAO
Dieses Seminar erfüllt § 15 FAO für:
  • Fachanwalt Verkehrsrecht
  • Fachanwalt Sozialrecht

« zurück