Seminarübersicht Sachversicherung

Versicherungsrecht und Gutachtentechnik für Sachverständige

Inhalt, Aufbau und rechtliche Besonderheiten des Versicherungsgutachtens

Köln Steigenberger, 28.09.2016
Steigenberger Hotel Köln

Dipl.-Ing. Ludwig Hub
Geschäfsführer Sachverständigenbüro Hub, Bausachverständiger
Sibylle Mohrmann
Versicherungskammer Bayern, Referentin Haftpflicht-Schaden

370,- € zzgl. MwSt.

6 Stunden



Die neuere Rechtsprechung zum Sachversicherungsrecht 2015 - 2016

Köln Steigenberger, 03.11. - 04.11.2016
Steigenberger Hotel Köln
Hamburg, 07.11. - 08.11.2016
Radisson Blu Hotel
München, 24.11. - 25.11.2016
Maritim Hotel München

Joachim Felsch
BGH, stellvertretender Vorsitzender IV. Zivilsenat (Versicherungssenat)
Martin Lehmann
BGH, Richter im IV. Zivilsenat (Versicherungssenat)
Udo Spuhl
Richter am LG Berlin (Versicherungskammer), Mitautor des Handbuchs "Neues VVG kompakt" im Verlag VVW

570,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

16


Grundlagen der TV-BU-Versicherung

Schaden

Hamburg, 07.11. - 08.11.2016
Radisson Blu Hotel

Dipl.-Ing. Klaus Unger
interRisk GmbH, Senior Risk Consultant Abteilungsleiter Technische Versicherungen
Axel Wensch
Teko GmbH, Geschäftsführer, Düsseldorf

550,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

16


Online-Recherche und Betrugsbekämpfung

Betrugsbekämpfung effektiv gestalten

Hamburg, 07.11. - 08.11.2016
Radisson Blu Hotel
München, 21.11. - 22.11.2016
Maritim Hotel München
Köln Steigenberger, 28.11. - 29.11.2016
Steigenberger Hotel Köln
Seminar Nr. 1853 (Wiederholungsveranstaltung)
Köln Steigenberger, 09.01. - 10.01.2017
Steigenberger Hotel Köln

Marcus Lindemann
Online-Recherche-Trainer autoren(werk) GmbH & Co. KG, geschäftsführender Autor, Berlin

680,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

16


Beschwerdemanagement in der Versicherungswirtschaft

Hamburg, 09.11.2016
Radisson Blu Hotel

Gisa Schuh
Expertin für Serviceorientierung in der schriftlichen Kommunikation, Schwerpunkt Versicherungssprache

480,- € zzgl. MwSt.

8


Einführung in die gewerbliche Sachversicherung

Grundlagenseminar

Hamburg, 09.11. - 10.11.2016
Radisson Blu Hotel

Ralf-Dietmar Berg
Willis Towers Watson, National Placement Leader Property
Hartmut Schuster
SparkassenVersicherung Wiesbaden, Abteilungsleiter Sachschaden

550,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

16


Serviceorientierte Korrespondenz in der Schadenregulierung

Service statt Versicherungsdeutsch

Köln Steigenberger, 14.11.2016
Steigenberger Hotel Köln
Hamburg, 23.11.2016
Radisson Blu Hotel

Gisa Schuh
Expertin für Serviceorientierung in der schriftlichen Kommunikation, Schwerpunkt Versicherungssprache

480,- € zzgl. MwSt.

8


Verhandlungstechnik für Schadenregulierer

Köln Steigenberger, 15.11. - 16.11.2016
Steigenberger Hotel Köln
Hamburg, 21.11. - 22.11.2016
Radisson Blu Hotel

Dr. Dirk Winkelmann
Geschäftsführer dw-train, Lehrbeauftragter zum Thema Ermittlungstechniken in Betrugsfällen, Gutachter, Trainer und Coach

680,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden



Sachschaden Kompakt

Schadenregulierung auf Basis aktueller Bedingungen
Kompaktes Seminar zu den versicherten Gefahren Feuer, ED, Raub
Grundlagenseminar

Hamburg, 21.11. - 22.11.2016
Radisson Blu Hotel

Hartmut Schuster
SparkassenVersicherung Wiesbaden, Abteilungsleiter Sachschaden

540,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

16


Allgemeines Versicherungsvertragsrecht

Grundlagenseminar

Köln Steigenberger, 28.11. - 29.11.2016
Steigenberger Hotel Köln

Dr. Sven Marlow
Vorsitzender Richter am LG Berlin (Versicherungskammer) Lehrbeauftragter FU Berlin, Mitautor des Handbuchs "Neues VVG kompakt" im Verlag VVW
Udo Spuhl
Richter am LG Berlin (Versicherungskammer), Mitautor des Handbuchs "Neues VVG kompakt" im Verlag VVW

550,- € zzgl. MwSt.

12,5 Stunden

16


 

Unsere Seminare zur Sachversicherung richten sich an Mitarbeiter bei Versicherungsgesellschaften, Versicherungsmakler, Versicherungsvermittler, Sachverständige und Rechtsanwälte.

Innerhalb einzelner Zielgruppen unterscheiden wir zwischen „Grundlagenseminaren“ und „Profiseminaren“. Wir beschäftigen uns mit folgenden Themen:

Schadenregulierung in der Sachversicherung; gewerbliche Sachversicherung; industrielle Sachversicherung; Betriebsunterbrechungsversicherung; technische Versicherungen (Maschinenversicherung, Bauleistungsversicherung).

Die aktuelle Rechtsprechung zur Sachversicherung wird bei allen unseren Seminaren berücksichtigt. Wir bemühen uns um größtmöglichen Praxisbezug und arbeiten in unseren Veranstaltungen stark mit Fallbeispielen.


zum Seitenanfang